Die Projekte liegen in den Startlöchern bereit

Das FFF-Comic-Projekt steht kurz vor seiner Vollendung und Veröffentlichung. Es werden noch letzte Korrekturen durchgeführt, bevor gepostet wird. Aber darum geht es in diesem Artikel nicht. Denn kurz nachdem ich den Comic fertig geschrieben habe, beginnen auch schon die Vorbesprechungen zu unserem ULTIMATIVEN GOHENTERTAINMENT-FILMPROJEKT. Das TimeTravelProject soll eine neue Ära des Frankfurter Unterhaltunggenre einläuten. Das Drehbuch zu unserem ersten Film ist bereits geschrieben, zumnidest die erste Version, und trägt den schönen Titel "Der Uhrenvergleich der Gebrüder Twinslow". Mehr möchte ich dazu noch nicht sagen, außer das es erstmal nicht der absolute hochbesetzte Superfilm wird, aber als Startschuss für die TimeTravel-Reihe ideal gewählt ist. Denn nach diesem Film sollen zukünftig noch weitere Projekte laufen immer etwas aufwendiger und spektakulärer als der davor. Diese Filme sollen nicht nur als Hobby dienen, sondern wir erhoffen uns auch ein klein wenig Einnahmen zu erlangen, wenn wir den Film ordnungsgemäß lizensiert, patentiert und an einen Film/Video/DVD-Verlag geschickt haben. Ich weis nicht, ob das mit dem ersten Filmprojekt schon klappen wird, denn dieser dient ja erst nur als Einleitung und Übung für die weiteren Projekte, aber auch bei unserem ersten Film möchten wir uns die größte Mühe geben und das Beste herausholen. Was wir momentan noch suchen, ist jemand der komponieren kann oder es sich zumindest zutraut, denn ein Film ohne Musik, ist für mich wie ein Brot ohne Aufstrich. Kann man runterschlucken, aber weckt keinen geschmacklichen Anreiz. Ich werde mich demnächst wieder melden und eventuell zu diesem Thema auch Bilder oder Videos hochladen mal sehen.


GGoh

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Kommentare: 1
  • #1

    goh (Montag, 15 Juli 2013 15:56)

    das ist ein test