Chronologie digitaler Ereignisse

Ich habe diese Chronologie geschrieben, weil ich nostalgisch wurde, kurz nachdem ich die Nachricht hörte, dass Gamepro Testcheck-Moderator Henry Ernst am Februar verstorben sei. Nachdem ich eine Schweigeminute mit Dudelsack-Abschiedsmusik über mein Handy, eingelegt habe, erinnerte ich mich an all die schönen Stunden, die ich auf der PS2 verbracht habe und, dass ich nie so viel Spaß damals gehabt hätte, hätte mich die Gamepro, darunter besonders Henry Ernst, nicht vor dem Kauf schlechter Spieletitel gewarnt. Es waren schließlich Namen wie Onimusha, Timesplitters, Final Fantasy, Devil May Cry, Resident Evil, Zone of the Enders und Silent Hill, die mich dazu inspiriert haben eigene Spiele zu entwickeln, auch wenn dies keine Computerspiele im eigentlichen Sinn waren. Ich werde auch nie die herrlichen Zitate von Henry Ernst vergessen, die mir eine Vorfreude auf den Testcheck der nächsten Ausgabe bereitet haben. Daher habe ich ihm zu Ehren ein ganzes Zeitalter nach ihm benannt, welche einen bestimmten Abschnitt der digitalen Entwicklungsgeschichte abdeckt. Diese findet ihr auf der nebenstehenden Unterseite Medien-Dynastie. Nicht zuletzt hat er sich dies dadurch verdient, da es höchstwahrscheinlich ihm und seinem Druck auf die Computerspielindustrie zu verdanken war, das Computerspiele und die dazugehörige Technik konsumentenfreundlicher geworden ist. Natürlich bin ich kein Historiker, aber chronologische Abfolgen kann ich schon noch recherchieren ordnen. Welche Ereignisse nun wirklich einen Zusammenhang mit der Arbeit von Henry Ernst haben, soll jeder selbst beurteilen. Ich habe nur aufgezählt. Wenn ihr Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge zu dem Ganzen habt, könnt ihr mir gerne ins Gästebuchschreiben oder eine E-Mail unter goh_entertainment@gmx.de zukommen lassen.

 

Machs gut, Henry! Ich werde ebenso wenig vergessen, was wir dir zu verdanken haben, wie jeder andere Gamepro_Leser.

Kommentare: 1
  • #1

    goh (Montag, 15 Juli 2013 15:56)

    das ist ein test